Eco Patch Note 7.2.2 - auf Deutsch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eco Patch Note 7.2.2 - auf Deutsch

      Aktuelle Patche Note zu Eco, wurde von Englisch auf Deutsch übersetzt

      General


      • Bei der Erstellung einer neuer Welt, ist diese mehr terrassenförmiger.
      • Worldlayer wurden verbessert, größere Biome sind nun möglich.
      • Neue Spieler beginnen jetzt mit den grundlegenden Werkzeugen, die man zuvor durch das Tutorial erhalten hat.
      • Titelbildschirm wurde eine Discord-Schaltfläche hinzugefügt.
      • Das Bauen und Abbauen ist nun einfacher, es wird dir ein Punkt zum Anvesieren angezeigt (kann in den Optionen abgeschalten werden).
      • Weltobjekte wechseln automatisch zur Registerkarte "Status", wenn sie deaktiviert sind.
      • Statistiken sind nun wieder Aktiviert mit einer erheblichen verbesserung der Performance, sollte es weiterhin Leistungseinbrüche geben, kann diese über die Serveroptinen
        deaktiviert werden.
      • Aktuallisierung der Straßen, das Fahren auf einer Straße wurde verbesser.
      • Straßengitter verbesserung, das Setzen von Gebäuden bei Straßen wurde verbessert.
      • Neue Texturen für Straßen würden eingefügt.
      Gameplay
      • Plastic ist kein Block mehr, es sollte schnellst möglich aus den Stockpiles entfernt und in Kisten gelagert werden.
      • Objekte die einen Effect auf euer Zuhause haben, werden nun in einen Tooltip angezeigt.
      • Beim Verlassen von Fahrzeugen wird jetzt die standardmäßige Interaktions-Tasten verwendet.
      • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Aufheben von Münzprägungen dazu führte, dass andere Münzstätten die falsche Währung hatten.
      • Einige Rezeptkosten und deren Erorschung wurde dem Lategame angepasst.
      • Kosten des Solargenerators von (1 Stahl) zu (15 Stahl, 5 Servos, 5 Schaltkreise).
      • Wind Turbine Kosten geändert von (10 Eisen) zu (20 Stahl, 10 Getriebe, 10 Schaltkreise).
      • Das Ofenrezept wurde von der Fabrik in die Maschinenhalle verschoben.
      • Tote Pflanzen verschwinden jetzt nach 24 Stunden.
      • Pflanzen die jung sterben, altern nicht mehr bis zur Reife.
      • Vom Spieler gepflanzte Pflanzen sind jetzt wesentlich widerstandsfähiger gegen Natureinflüsse.
      • Die Stapelgrößen für Mörtelstein, Gehauene Stämme, Ziegelsteine und andere Blockmaterialien wurden korrigiert.
      • Dem Regal, Schrank, Kühlbox und dem Kühlschrank wurden 8 Lagerplätze hinzugefügt.
      • Das Samlen von Eichensamen und Tannensamen ist nun möglich.
      • Ein Rezept für Tomatensamen wurde hinzugefügt.
      • Birkenwachstumszeit von 5 auf 4 reduziert
      • Zedern-Wachstumszeit von 5 auf 4 reduziert
      • Tomatenwachstumszeit von 1 auf 0,8 reduziert
      • Die Wachstumszeit des Amanita-Pilzes wurde von 1 auf 0,7 reduziert
      • Crimini Pilz Wachstumszeit von 1 auf 0,7 reduziert
      • Die Reiswachstumszeit wurde von 1 auf 0,8 reduziert
      • Die Wachstumszeit der Eiche wurde von 1 auf 6 erhöht
      • Die Tannenwachstumszeit wurde von 1 auf 4 erhöht
      • Die Wachstumszeit des Saguaro-Kaktus stieg von 1 auf 3
      • Die Wachstumszeit von Camas stieg von 0,2 auf 0,8
      • Die Wachstumszeit des Weizens stieg von 0,15 auf 0,7
      • Die Fernwachstumszeit stieg von 0,2 auf 0,6
      • Die Huckleberry-Wachstumszeit stieg von 0,25 auf 0,8
      • Die Wachstumszeit der Rüben stieg von 0,2 auf 0,8
      • Die Maiswachstumszeit stieg von 0,15 auf 0,8
      • Die Fireweed-Wachstumszeit stieg von 0,2 auf 0,6
      • Die Wachstumszeit für Kreosot Bush wuchs von 0,25 auf 0,6
      • Die Sagebrush-Wachstumszeit erhöhte sich von 0,25 auf 0,6
      • PricklyPear Wachstumszeit von 0,2 auf 0,7 erhöht
      • Die Wachstumszeit der Bohnen stieg von 0,2 auf 0,8
      • Höchstgeschwindigkeit der Angelfähigkeit von 5 auf 4 reduziert
      • Die Kosten für die Fischereifähigkeiten wurden von (2, 4, 6, 8, 10) auf (1, 2, 2, 3) reduziert.
      • Die Fischerei hat drei neue Rezepte: Muscheln, Seeigel und Seetang.
      • Eicheln (Eichensamen) und Tannensamen hinzugefügt.
      • Währungen können jetzt mit verschiedenen Items erzeugt werden (nicht nur mit Gold).
      • Tailings in Karren verschmutzen nun auch die Umwelt.
      • Das Sammeln von Bohnen wurde in den Jäger-Tree verschoben.
      • Fischprodukte stellt nun der Fischer her, nicht mehr der Butcher.
      • Man sammelt nun Muscheln, und nicht mehr direkt das Muschelfleisch.
      • Man sammelt nun Seeigeln, und nicht mehr direkt das Seeigelfleisch.
      • Es ist nun möglich Seetang zu ernten.
      • Der Fischer hat 3 neue Rezepte: shuck clams, clean urchins, und shred kelp.
      • In neu generierte Welten besteht nun die Möglichkeit etwas "besonderes" zu finden.
      Modkit

      • Der Client zum erstellen von Mods wurde vereinfacht, sodass nur einen Speicherort für das erstellte Paket ausgewählt werden muss.
      • Es wurde eine Serveroption hinzugefügt, um nach Unity-Bundle-Änderungen zu suchen, schnellere client-side mod iteration Zeit. ( Speichern und erneut verbinden, um im Spiel zu testen)
      • WorldObjects stellt nun automatisch die Animations-Controller-Parameter ein, siehe ModKit-Wiki (github.com) für Details.
      • Skripte zu Modkit hinzugefügt.
      • MaterialEvents - In Verbindung mit Unityevents, um Materialeigenschaften zu animieren.
      • iTween Visual Editor - flexibles Tweening zum Animieren von Movements und deren Eigenschaften.
      • EcoLight - macht Lichter, die gut mit der globaler Beleuchtung zusammenspielen.
      • SyncPhysics - hält die Physik synchron (macht benutzerdefinierte Schrott/Trümmer und Fahrzeuge möglich)
      • Das Wiki wurde ein etwas aufgeräumt und ein ausführliches Einstiegs-Tutorial hinzugefügt, das den gesamten Bereich der Erstellung eines Client-Objekt-Mods abdeckt.
      Bug Fixes
      • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Benutzer Änderungen in einem Geschäft sehen konnten, bis er sich abgemeldet und wieder eingeloggt hatte.
      • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Items im "Container" die Liste der Items in Verträgen nicht gespeichert hat.
      • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem eingefügte Items durch einen Rechtsklick nicht in Verträgen gezählt wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Bank auch bei nicht Erfüllung der Raumanforderung normal arbeiten konnten.
      • Es wurde ein Fehler behoben, beim Wechselkurs wenn man Standardwährungen verwendet hat.
      • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem nicht nicht autorisierte Benutzer, Wechselkurs Einstellungen vor nehmen konnten.
      • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Serversuche nicht Synchronisiert werden konnte mit der Serverliste.
      • Blast furnaces können jetzt draußen platziert werden.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte das man über die Webapi Server Konfiguration ändern konnte.
      • Traurigerweise wird /unstuck nicht mehr zu seltsamen verhalten führen beim Fahrzeugfahren.
      • Es ist nun nicht mehr möglich das Spieler Fahrzeuge zerstören können wenn jemand damit fährt.
      • Stockpiles zeigen nun ein Warnhinweis wenn die Inventar-Synchronisierung fehlschlägt, anstatt den Server abzustürzen zu lassen.
      • Es wurde ein Fehler im Wohnbereich behoben (solar generator, stove, repair station, stove, washboard, couch, padded chair, and washing machine)
      • Das washboard und die washing machine haben nun eine Textur.
      • Blöcke die nicht mit einer Wand verbunden sind fallen nun automatisch runter (phantom blocks wenn dieser über eine Chunk-Grenze fallen).
      • Das setzen von Blöcke wird jetzt synchronisiert, um merkwürdige physikalische Kollisionen zu verhindern, die oft Objekte zum Fliegen bringen.
      • Gefällte Bäume schweben nun nicht mehr in der Luft.
      • Spieler werden beim beladen oder entladen eines Stockpiles nicht mehr länger festgesetzt.
      • Fahrzeuge, Trümmer und Bäume fallen nun wesentlich seltener durch die Map.
      • Die Fahrzeugbeschleunigung wurde so angepasst, das Fahrzeuge wesentlich langsamer anfahren.
      • Das DeffTool kann jetzt wesentlich mehr Objekte bearbeiten.
      • Es wird jetzt die Komplette Fehlerliste im Dialogfenster angezeigt, wenn ein Fehler zum Disconnect geführt hat.
      • Es wurde ein Rechtschreibfehler in den Admincommands behoben('exeptional' -> 'exceptional').
      • Es wurden einige Fehler in den Chunks behoben.
      • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der gefangene Fisch manchmal nicht zu deinem Inventar hinzugefügt wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem durch das verlassen des Textfenster mit "ESC" das bewegen unmöglich wurede.
      • Es wurde ein Serverabsturz behoben, der auf das vergeben von Fertigkeiten zurückzuführen war .
      • Die Fehlermeldung werden jetzt deutlicher hervorgehoben.
      • Anstatt zu einen Serverabsturz zu führen, wird das "Spielen" mit Gesetzesbrüchen zu einem disconnect des Spieler führen inkl. erklärender Nachricht.
      • Problem behoben, das verhinderte, dass der Linux-Server als Hintergrundprozess ausgeführt wurde.
      • Es können nicht länger neue Distrikte mit gleichen oder ohne Namen gesetzt werden.
      • Server mit Distrikten gleichen Namens sollten diese ändern.
      • Ändern der Distrikte ist nicht mehr möglich wenn der zu ändernde Distrikt von gesetzten geschützt wird.
      • Behoben, dass vorhandener Gesetzestext nicht aktualisiert wird, wenn Distrikte umbenannt werden.
      • Objekte die zur Luftverschmutzung führten sollten nun keinen Servercrash verursachen.
      • Es wurde ein Serverabsturz fehler behoben, der beim Doppelklicken auf "x" in einem Store-Eintrag auftrat.
      • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein erneutes einloggen eins Spielers doppelt vorhanden war.
      • In Objektfenstern ist die Registerkarte "Status" jetzt ausgeblendet, wenn sich nichts darin befindet.
      • In Objektfenstern zeigt die Registerkarte "Speicher" eine leere Nachricht an, wenn kein Lagerplatz verknüpft ist, anstatt nur leer zu sein.
      Performance
      • Es wurden große Leistungsänderungen vorgenommen, die es dem Server ermöglichen, wesentlich mehr Spieler als zuvor zu handhaben.
      • Ein Stresstest mit 70 Spieler auf einem 16 km² großen Map gleichzeitig, war erfolgreich!
      • Der Connect-to-Server-Prozess des Clients wurde optimiert.
      • Das Claiming verursacht nun keine Lags mehr.
      • Minimap-Update,dadurch können nun auch mehr Spieler pro Server Spielen.
      • In größeren Welten kann es einige Zeit dauern, bis die Minikarte vollständig geladen ist.
      • Die der Simulationscode von Tieren wurde optimiert, zb. Probleme die dazuführten dass Tiere einfach rum standen.